Leber- und Hepatitis- Sprechstunde

In der Leber-Ambulanz werden Patienten mit Leberzirrhosen, autoimmunen-  und angebo-renen Lebererkrankungen betreut. Patienten mit Leberzirrhose haben ein erhöhtes Risiko für die Entstehung eines Leberkrebses (hepatozelluläres Karzinom), so dass eine halbjährliche Ultraschalluntersuchung (Sonografie) der Leber und Bestimmung des Tumormarkers AFP  (Alpha-Fetoprotein) angeraten wird.

Die Hepatitis-Ambulanz wurde eingerichtet für Patienten mit chronischen Viruserkrankungen der Leber (Hepatitis B/C/D). Etwa 300.000 Menschen sind in Deutschland von einer Hepatitis B–Infektion betroffen. Diese verläuft schwerer, wenn zudem eine Infektion mit dem Hepatitis D–Virus vorliegt (Koinfektion). Durch den Einsatz von pegyliertem Interferon, Nukleosid- und Nukleodtidanaloga lässt sich die Infektion effektiv kontrollieren, teils zur Ausheilung bringen.  Damit kann eine weitere Leberschädigung verhindert werden.

Bei einer hohen Dunkelziffer sind schätzungsweise 500.000 Menschen in Deutschland mit dem Hepatitis C–Virus infiziert. Insbesondere die Hepatitis C chronifiziert bei 80% aller Patienten und kann in 20-30% aller Fälle zur Entstehung einer Leberzirrhose führen. Durch die jetzt verfügbare antivirale Triple-Therapie (Ribavirin, pegyliertes Interferon und Proteaseinhibitor) kann dies bei früher Diagnosestellung rechtzeitig verhindert werden: Es ergeben sich neue Behandlungsmöglichkeiten für untherapierte ebenso wie für vortherapierte Hepatitis C–Patienten (Rückfallpatienten, Nichtansprecher). Die Heilungsraten konnten durch diese neue Dreifachherapie auf bis zu 80% erhöht werden. Die Therapie muss aufgrund von möglichen Nebenwirkungen engmaschig in der Hepatitis Ambulanz mitbetreut werden.

  Direktor

Prof. Dr. Wolff Schmiegel

Medizinische Universitätsklinik I - Gastroenterologie und Hepatologie
Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil
Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum

Sekretariat :
Michaela Meyburg

  0234-302-6771   0234-302-6707 michaela.meyburg@bergmannsheil.de