Forschung / Aktuelle klinische Studien

Die Forschung der Medizinischen Universitätsklinik III hat das Ziel, die Therapieoptionen für chronische Lungenerkrankungen zu verbessern. Dafür verfügt die Klinik über folgende Einrichtungen:

  • Zentrum zur Durchführung klinischer Studien
    Wir haben umfangreiche Erfahrung u. a. in der Planung und Durchführung von Arzneimittelstudien (Phase II, Phase III) und Beobachtungsstudien (prospektiv und retrospektiv) zu obstruktiven Lungenerkrankungen (Asthma, COPD), interstitiellen Lungenerkrankungen (z. B. IPF), Lungentumorerkrankungen und Pulmonaler Hypertonie. Die Studien werden durch öffentliche Mittel oder durch die Pharmazeutische Industrie gefördert.

    Falls Sie als Proband an einer der aktuellen klinischen Studien teilnehmen möchten, kontaktieren Sie bitte Frau Brandenburger (Tel: 0234/302-3335; E-Mail: erna.brandenburger@bergmannsheil.de).

    Anfragen zu einer Beteiligung des Studienzentrums an Ihrer Studie richten Sie bitte an Frau Dr. Kronsbein (E-Mail: juliane.kronsbein@bergmannsheil.de)
  • Forschungslabor für Molekulare und Zelluläre Pneumologie
    Wir führen klinisch-grundlagenwissenschaftliche Studien zur Entwicklung neuer Therapieideen und zur möglichen Anwendungserweiterung bereits zugelassener Medikamente im Bereich chronischer Lungenerkrankungen durch. In dem Zusammenhang untersuchen wir auch die pathophysiologischen Grundlagen der Erkrankungen. Unsere aktuellen Schwerpunkte sind Asthma, COPD und berufsbedingte Lungenerkrankungen durch Partikelexposition. Die Projekte werden durch öffentliche Mittel und durch die Pharmazeutische Industrie gefördert.

  Kommissarischer Direktor

Prof. Dr. Horst Harald Klein

Medizinische Universitätsklinik III -
Pneumologie, Allergologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin
Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil
Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum

Sekretariat :
Heike Weirich

  0234-302-6444   0234-302-6420 heike.weirich@bergmannsheil.de