Medizinstudium

Beste Bedingungen zwischen Campus und Klinik

Die Mediziner von morgen brauchen heute die bestmögliche Ausbildung. Am Bergmannsheil als Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum bedeutet das: eine praxis- und patientennahe Ausbildung in kleinen Gruppen, attraktive Forschungsprojekte und ein hervorragender interdisziplinärer Austausch.

Im Bergmannsheil lernen Sie sowohl die gesamte Bandbreite der medizinischen Versorgung in einem Akutkrankenhaus der Maximalversorgung kennen, wie auch das umfassende Behandlungsspektrum der größten berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Deutschlands. Das eröffnet ideale Möglichkeiten für individuelle Ausbildungsschwerpunkte.

Nicht allein die Ausbildung ist ganz auf die Zukunft ausgerichtet, auch die Klinik selbst rüstet sich für die Anforderungen einer Spitzenmedizin von morgen. Mit einem Investitionsvolumen von mehr als 120 Millionen Euro entsteht derzeit eine der modernsten medizinischen Versorgungseinrichtungen Deutschlands. Davon profitieren nicht zuletzt die Studierenden: Medizintechnik auf neuestem Stand, optimale Lernbedingungen und exzellente Perspektiven.

Bei Anfragen für das Absolvieren eines Pflegepraktikums im Rahmen des Medizinstudiums wenden Sie sich bitte an die Pflegedirektion.

  Lehrkoordination

Gisela Albach

Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil gGmbH
Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum

  0234-302-3363 lehrkoordination@bergmannsheil.de

 

Katja Maercklin

Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil gGmbH
Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum

  0234-302-3363 lehrkoordination@bergmannsheil.de