BG-Kompetenzzentrum für psychische Störungen nach Arbeitsunfällen

BG-Kompetenzzentrum für psychische Störungen nach Arbeitsunfällen

Das Kompetenzzentrum für psychische Störungen nach Arbeitsunfällen befasst sich mit berufsgenossenschaftlich versicherten Unfallopfern, die im Rahmen eines Arbeitsunfalls ein Psychotrauma erlitten haben oder bei denen sich ein auffällig langer Heilungsverlauf zeigt. Es entstand 2004 am Bergmannsheil im Rahmen eines Modellprojekts. In dem Verbund arbeiten Neurologen, Psychiater, Psychologen und Schmerztherapeuten zusammen und entwickeln ein interdisziplinäres Therapiekonzept für jeden Patienten. In einer Spezialsprechstunde verschaffen sich die Experten zunächst ein genaues Bild vom Befinden des Patienten und klären, ob eine Behandlung durch das Kompetenzzentrum angezeigt ist.

Indikation zur Vorstellung im Kompetenzzentrum

  • Auftreten akuter psychischer Symptome zeitnah zum Unfallereignis
  • Mehrfacher oder frühzeitiger Abbruch von Belastungserprobungen/Arbeitsversuchen und/oder Therapien
  • Ungewöhnlich lange unfallbedingte Arbeitsunfähigkeit
  • lang anhaltende subjektive Beschwerden beziehungsweise Angaben hoher subjektiver Beeinträchtigung ohne hinreichend erklärendes organisches Korrelat
  • inkonsistente und/oder nicht nachvollziehbare externe psychiatrische Vorbefunde.

Leistungen des Kompetenzzentrums

  • Diagnostische Sicherung psychischer Unfallfolgen und Abgrenzung unfallunabhängiger Störungen
  • Beurteilung des Unfallzusammenhangs bzw. einer berufsgenossenschaftlichen Leistungspflicht (gegegebenenfalls Gutachtenerstattung)
  • Indikationsstellung, Initiierung und ggf. Vermittlung einer Psychotherapie
  • Vorschläge zur Steuerung des Heilverfahrens (unter Anderem auch Maßnahmen zur Teilhabe am Arbeitsleben)

  Leitung

Prof. Dr. Martin Tegenthoff

Neurologische Universitätsklinik und Poliklinik

Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil

Bürkle-de-la-Camp-Platz 1

44789 Bochum

  0234-302-6810   0234-302-6888   martin.tegenthoff@bergmannsheil.de

  Mitarbeiter

Dr. Demet Uzun
Ärztin für Neurologie & Psychiatrie

Margitta Lungenhausen
Dipl.-Psychologin

Dr. Jutta Frettlöh
Dipl.-Psychologin

  Sprechstunden

Mo., Mi., Do. jeweils
09:00 - 13:00 Uhr n.V

Haus 1 EB 06

Tel. 0234-302-6810