Anfahrt und Parkplätze

Anfahrt und Parkplätze

Das Bergmannsheil liegt mitten im Herzen Bochums und ist sowohl mit dem Auto wie mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Direkt auf dem Gelände des Bergmannsheils steht Ihnen ein gebührenpflichtiges Parkhaus mit 348 Parkplätzen zur Verfügung.

Notfallpatienten bzw. deren Angehörige, die mit dem eigenen PKW kommen, können die Kurzzeitparkplätze (maximale Parkdauer: 30 Minuten) vor der neuen Notfallaufnahme des Bergmannsheils nutzen. Die Notfallaufnahme ist über die Zufahrt von der Hattinger Straße aus zu erreichen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Vom Hauptbahnhof Bochum mit der U-Bahn 308/318 in Richtung Bochum-Linden/Hattingen bis zur Haltestelle "Bergmannsheil" oder mit den Bussen 354/365/394, Haltestelle "Haupteingang Bergmannsheil"

Die Haltestelle "Haupteingang Bergmannsheil" ist niederflurgerecht und kann von Rollstuhlfahrern problemlos genutzt werden.
 
Mit der S-Bahn aus Richtung Essen/Dortmund, Haltestelle "Bochum-Ehrenfeld", Fußweg Bessemer Straße/Yorkstraße (ca. 10 Minuten).

Mit dem PKW:

aus Richtung Köln/Wuppertal:
A1 bis Kreuz Wuppertal-Nord, A43 bis Abfahrt Bochum-Querenburg, Richtung Zentrum

aus Richtung Norden:
A2 bis Kreuz Recklinghausen, A43 Richtung Bochum/Wuppertal bis Abfahrt Bochum-Gerthe, Richtung Zentrum
 
aus Richtung Süden:
A45 bis Kreuz Dortmund/Witten, A44 Richtung Bochum, Abfahrt Zentrum, Richtung Zentrum

aus Richtung Osten:
A40 Abfahrt Bochum-Harpen, Richtung Zentrum

aus Richtung Westen:
A40 Abfahrt Bochum-Stahlhausen, Richtung Zentrum

Anschließend werden Sie von unseren Hinweisschildern zum Bergmannsheil geleitet.

  Kontakt

Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil gGmbH

Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum

  0234-302-0   0234-330-734 bergmannsheil@bergmannsheil.de

  Anfahrt zur Außenstelle Herne-Börnig (PDF)