Patientenfürsprecherin

Patientenfürsprecherin

Wir möchten Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten. Sollten Sie dennoch einmal Fragen oder Probleme haben, die Sie mit einer neutralen Person besprechen möchten, steht Ihnen unsere ehrenamtliche Patientenfürsprecherin gerne zur Verfügung.

Die Patientenfürsprecherin ist unabhängig tätig und vertritt die Interessen von Patienten und Angehörigen gegenüber dem Krankenhaus. Auf ausdrücklichen Wunsch prüft sie Anregungen, Wünsche und Beschwerden von Patienten und Angehörigen. Mit deren Einverständnis kann sie sich jederzeit und unmittelbar an die zuständigen Abteilungen oder Bereiche wenden. Dabei behandelt sie alle Sachverhalte, die ihr als Patientenfürsprecherin bekannt werden, selbstverständlich vertraulich.

Unter den nebenstehenden Kontaktdaten können Sie sich gerne telefonisch sowie per E-Mail an die Patientenfürsprecherin wenden. Briefe können Sie entweder an der Information am Haupteingang oder im Chefarztsekretariat des für Sie zuständigen Fachbereichs abgeben. Bitte denken Sie daran, Ihren Namen und eine Telefonnummer sowie die Station, auf der Sie zu erreichen sind, in dem Scheiben anzugeben, sodass die Patientenfürsprecherin Sie kontaktieren kann. Sie können selbstverständlich einen verschlossenen Umschlag nutzen, sodass Ihr Name von außen nicht ersichtlich ist. Darüber hinaus können Sie auch mit dem Rückmeldemanagement der Klinik Kontakt aufnehmen.

  Kontakt

Margret Spreckelsen

Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil

Bürkle-de-la-Camp-Platz 1

44789 Bochum

  0234-302-3450   patientenfuersprecher@bergmannsheil.de

  Sprechzeiten

Freitags 10.00 – 12.00 Uhr

Haus 3, Erdgeschoss
Raum 03.00.033/2