Pflegeberatung / Pflegeschulung

Pflegeberatung / Pflegeschulung

Pflege über das Bergmannsheil hinaus -
dort, wo Sie sie brauchen.
Gutachten, Beratung, Schulung

Nach einem Unfall ist oft nichts im Leben mehr so, wie es mal war. Oder: eine vermeintlich harmlose Erkrankung wächst sich aus zu einer quälenden Berufskrankheit, die die Lebensfreude und Selbstständigkeit nimmt. Eine solche Situation verändert das Leben der Betroffenen und ihrer Angehörigen. Doch wie geht es nun weiter? Wie funktioniert Pflege? Was bedeutet meine Krankheit? Welche Hilfen gibt es? Wer steht mir und meinem Umfeld zur Seite?

Kompetente Hilfe leisten dann die Pflegeberater und Pflegetrainer des Bergmannsheils. Sie bieten jetzt Betroffenen und Angehörigen Beratung und praktisches Pflegetraining direkt am Krankenbett an. Jeder wird individuell unter Einbeziehung der direkten Bezugspersonen betreut. In einem ausführlichen ersten Gespräch werden die Lebensbedingungen erörtert. Gemeinsam mit den Betroffenen werden Erfordernisse und Möglichkeiten der Unterstützung ausgelotet. In Trainingssituationen werden wesentliche Abläufe und Pflegepraktiken eingeübt, damit Betroffene und Angehörige den Alltag besser bewältigen können.

Nach dem Klinikaufenthalt im Bergmannsheil ist es möglich, die Beratung und Begleitung auch zu Hause im weiteren Umfeld fortzusetzen. Ziel ist es, den Betroffenen und Angehörigen die nötige Sicherheit in allen wichtigen Fragen rund um die Pflege zu vermitteln. Selbstverständlich ist es ebenso möglich in spezifischen Fällen das Pflegepersonal, welches an der späteren Versorgung beteiligt sein wird, zu schulen. Auch Menschen, die in einer anderen Klinik behandelt wurden, können – nach Rücksprache mit dem zuständigen Unfallversicherungsträger - die Pflegeberatung und Pflegetrainings erhalten.

Bei Unklarheiten bezüglich der Ermittlung des Pflegebedarfs und der korrekten Pflegestufe helfen die Experten des Bergmannsheils gerne weiter. Im Auftrag der Unfallversicherungsträger werden sie qualifizierte Pflegegutachten erstellen und helfen somit, das Leben des betroffenen Menschen neu zu organisieren.

  Pflegetrainerinnen

Christiane Olthoff

Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil

Bürkle-de-la-Camp-Platz 1

44789 Bochum

  0234-302-3325   christiane.olthoff-struck@bergmannsheil.de

 

Yvonne Müllark

Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil

Bürkle-de-la-Camp-Platz 1

44789 Bochum

  0234-302-6918   yvonne.muellark@bergmannsheil.de