Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie

Die Klinik für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie stellt eine umfassende Akutversorgung von Patienten mit Erkrankungen des Schädels, des Gehirns, des Rückenmarks und der peripheren Nerven sicher – und das rund um die Uhr. Die Abteilung ist mit modernster Technik und mit Operationsmikroskopen der neuesten Generation, einem Neuronavigationsystem (sowohl für Schädel- als auch für Wirbelsäulenoperationen), einem Neuroendoskop (für Operationen in den Hirnkammern) und einem intraoperativen Ultraschall ausgestattet. Zudem werden alle Möglichkeiten der intraoperativen Überwachung der Hirn- und Nervenfunktion (sog. Neuromonitoring) vorgehalten. So können auch große neurochirurgische Eingriffe am Gehirn, am Rückenmark und am peripheren Nervensystem mit möglichst hoher Präzision und Sicherheit durchgeführt werden.

  Klinikdirektor

Prof. Dr. Ramón Martínez-Olivera

Klinik für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie
Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil
Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum

Sekretariat :
Heike Morgenstern

  0234-302-6600   0234-302-6610 neurochirurgie@bergmannsheil.de