Neurologische Schlafambulanz

Die Neurologische Schlafambulanz ist Teil des Schlafzentrums der Ruhr-Universität Bochum.

In der Neurologischen Schlafmedizin sind wir spezialisiert auf die Erkennung und Behandlung von:

  • Narkolepsie und andere Formen der Hypersomnie (Tagesmüdigkeit, vermehrtes Schlafbedürfnis)
  • Restless-Legs-Syndrom (Syndrom der unruhigen Beine)
  • Parasomnie (z.B. Schlafwandeln, Albträume, nächtliche Angstattacken)
  • sonstige Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus

In unserer Schlafambulanz wird bei Verdacht auf eine neurologische Schlafstörung eine ausführliche Schlafanamnese erhoben. Die weitere Einordnung des Schlafverhaltens erfolgt ggf. über Schlaffragebögen und Schlafprotokolle. In der ambulanten Untersuchung wird beurteilt, ob eine spezielle Diagnostik auf unserer neurologischen Station erforderlich ist.

Eine Vorstellung in der der neurologischen Schlafsprechstunde ist generell nur mit einem Termin und einer Überweisung durch einen niedergelassenen Neurologischen Fachkollegen möglich.

Bitte bringen Sie folgende Dinge mit zu Ihrem Termin in der Sprechstunde:

  • Medikamentenliste
  • neurologische/psychiatische und pneumologische Vorbefunde
  • Vorbefunde über Bildgebung (CCT, MRT)

 

 

  Leitung

Priv.-Doz. Dr. Oliver Höffken

Neurologische Universitätsklinik und Poliklinik
Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil
Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum

  0234-302-6812 oliver.hoeffken@bergmannsheil.de