Notfallzentrum

Notfallzentrum

Unser Notfallzentrum ist die zentrale Aufnahme für alle Notfallpatienten und die Rettungsdienste der Stadt Bochum sowie der angrenzenden Städte. Überregional wird das Notfallzentrum über unseren Hubschrauberlandeplatz angeflogen.

Unser Team behandelt jährlich über 25.000 Patienten mit akuten Erkrankungen und Verletzungen aller Schweregrade. Unser Notfallzentrum ist wichtiger Bestandteil der überregionalen Trauma- und Brandverletztenversorgung und steht jederzeit für die akute Behandlung von Menschen mit Herzinfarkt und Schlaganfall zur Verfügung.

Notfallmedizinische Ausstattung:

  •     2 Schockräume mit integrierter Notfall-Computertomografie
  •     8 voll ausgestattete Untersuchungs- und Behandlungsräume
  •     Monitoring-Einheit mit 7 komplett ausgestatteten Monitor-Bettplätzen
  •     4 Isolationsräume mit Infektionsschleusen
  •     4 septische/aseptische Operationsräume für kleinere ambulante Eingriffe
  •     Digitale Röntgeneinheit im Notfallzentrum

Wir bieten das komplette Spektrum der notfallmedizinischen Diagnostik und Therapie an. Unser interdisziplinäres Team aus Fachärzten aller Spezialgebiete und speziell ausgebildeten Notfallpflegekräften gewährleitstet rund um die Uhr eine fachübergreifende Notfallversorgung auf Maximalversorgungsniveau. Dafür stehen sämtliche apparativen diagnostischen und therapeutischen Verfahren des Klinikums zeitnah zur Verfügung. Wir arbeiten sehr eng mit den Fachkliniken und Intensivstationen unseres Hauses zusammen. So gewährleisten wir eine reibungslose Behandlungskette im Sinne einer umfassenden und optimalen Notfallversorgung.

  Chefarzt

Dr. med. Jan Hammer

Notfallzentrum
BG Universitätsklinikum Bergmannsheil
Bürkle de la Camp-Platz 1
44789 Bochum
Anfahrt Notaufnahme: Hattinger Str. 93

  0234-302-6988 jan.hammer@bergmannsheil.de

  Pflegerische Leitung

Mareike Lohbreier

  0234-302-6988 znfa@bergmannsheil.de