Presse (Einzelansicht)

Erfolgreich bestanden

Azubis der MTA-Schule Bergmannsheil absolvieren Examen

Bochum, 15. September 2020. 21 Auszubildende der MTA-Schule am Bergmannsheil haben am 9. September 2020 erfolgreich ihr Examen absolviert. In der Fachrichtung Labormedizin haben in diesem Jahr 12 Kandidatinnen und Kandidaten die Ausbildung zur Medizinisch-technischen Assistentin bzw. zum Medizinisch-technischen Assistenten abgeschlossen, 9 in der Fachrichtung Radiologie. Ein besonders guter Abschluss mit einem Notendurchschnitt von unter 2,0 gelang in diesem Jahr 9 Auszubildenden – sie haben bei einem Lebensalter unter 25 Jahren einen Anspruch auf Begabtenförderung. Das Bergmannsheil freut sich zudem besonders darüber, die beste Absolventin mit der Fachrichtung Radiologie zukünftig als Mitarbeiterin im eigenen Haus begrüßen zu dürfen.

Die Lehrkräfte der MTA-Schule am Bergmannsheil gratulierten den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen im Anschluss an die Zeugnisübergabe: „Wir freuen uns, dass bei der Ausbildung hier am Bergmannsheil so tolle Ergebnisse erzielt werden. Damit sind unsere Azubis bestens gerüstet für den Einstieg ins Berufsleben“, sagt Karola Zimmermann, Leitende Lehr-MTA für den Fachbereich Labormedizin.

  Kontakt

Robin Jopp

Unternehmenskommunikation
Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil gGmbH
Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum

  0234-302-6125 robin.jopp@bergmannsheil.de