Ansicht

3. Westdeutscher Schmerztag

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie zum 3. Westdeutschen Schmerztag einladen, der am 06.04.2019 in Bochum stattfinden wird.

Auch in diesem Jahr wollen wir mit Ihnen eine repräsentative Auswahl von Themen aus dem Bereich der Schmerzmedizin diskutieren, wobei neben den wissenschaftlichen vor allem die klinischen Aspekte in den Vordergrund gestellt werden sollen. Darüber hinaus möchten wir das Projekt „Pain 2020“, das zu einer Verbesserung der Versorgungsqualität von Menschen mit Risikofaktoren für chronische Schmerzen führen soll, vorstellen.

Neben den Vorträgen bieten wir Ihnen sechs Workshops an. Hier wird in Kleingruppen das jeweilige Thema interaktiv bearbeitet. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt; so werden die Plätze nach Eingangsdatum der Anmeldung vergeben.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.