Funktionsbereiche und zentrale Notfallaufnahme

Bereich Rückenmarkverletzte, zentrale Notfallaufnahme und Funktionsbereiche

In den Funktionsabteilungen des Bergmannsheil werden endoskopische Eingriffe vorgenommen, die weit über das übliche Diagnostik- und Therapieangebot hinausgehen. Die Pflegefachkräfte arbeiten in interdisziplinären Teams und nehmen dabei die unterschiedlichsten Aufgaben wahr.

Um ein hohes Niveau der pflegerischen Versorgung zu gewährleisten, verfügt ein großer Teil der Pflegefachkräfte über Fachweiterbildungen in den verschiedenen Bereichen. Diese vom Klinikum geförderten Fachweiterbildungen werden regelmäßig angeboten.

Die zentrale, interdisziplinäre Notfallaufnahme des Bergmannsheil versorgt jährlich ca. 26.000 Patienten. Für die Versorgung von leicht Verletzten bis hin zu kritisch Kranken und Schwerstverletzten steht jederzeit neben modernsten Geräten ein hoch kompetentes interdisziplinäres Team zur Verfügung. Die Pflegefachkräfte betreuen hierbei Patienten aller Fachrichtungen und stehen ihren Angehörigen beratend zur Seite. Auch die Betreuung von Polytrauma-Patienten, die sowohl mit dem Rettungswagen als auch mit dem Hubschrauber in die Klinik gebracht werden, sowie die Unterstützung des klinikinternen Reanimationsteams, gehören zu dem umfassenden Aufgabenfeld der Pflegfachkräfte in der zentralen Notfallaufnahme.

Der Bereich der Rückenmarkverletzten umfasst derzeit 43 Betten. Eine Besonderheit sind dabei die 6 – 8 Betten mit integrierten Beatmungseinheiten. Hier werden Patienten nach dem Eintritt einer Querschnittlähmung behandelt, deren Ursache Unfälle, entzündliche Erkrankungen oder verschleißbedingte Erkrankungen im Bereich der Wirbelsäule sind, die dann zu einer Schädigung des Rückenmarks führen.

Abteilungen und Stationen

  • Notfallaufnahme
  • Endoskopie
  • Station 3.2

  Stellvertretender Pflegedirektor

Marcus Fritz

Pflegedirektion
Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil
Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum

  0234-302-3533 marcus.fritz@bergmannsheil.de

  Bereichsleitung

Kristin Eichhorn

Pflegedirektion
Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil
Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum

  0234-302-3096 kristin.eichhorn@bergmannsheil.de

  Für Bewerber

Kein  passendes Angebot im Stellenportal gefunden?

Oder haben Sie Fragen zu vakanten Stellen im Fachbereich? Dann nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt zu der zuständigen Bereichsleitung auf:

Bereich Rückenmarkverletzte und zentrale Notfallaufnahme:
marcus.fritz@bergmannsheil.de

Funktionsbereiche:
kristin.eichhorn@bergmannsheil.de