Station 41.0

Station 41.0

Die Station 41.0 befindet sich im Haus 41 im Untergeschoss und umfasst die Fachbereiche der der Gastroenterologie, Hetatologie und Viszeralchrirurgie. Auf dieser Station stehen dem Fachbereich der Gastroenterologie und Hepatologie 20 Betten sowie dem Fachbereich der Viszeralchrurgie 12 Betten zur Verfügung.

Die Behandlungsfelder dieser Fachbereiche liegen in der Diagnostik und Behandlung akuter oder chronischer Leber-, Magen- und Darmerkrankungen sowie von onkologischen Erkrankungen. Des Weiteren werden auf der Station Patienten mit viszeralcirurgischen Erkrankungen behandelt.

Spezielle pflegerische Handlungsfelder sind auf dieser Station die Vor- und Nachbereitung diagnostischer Maßnahmen, Symptomkontrolle, Schmerzmanagement, Assistenz bei der Zytostatikatherapie und die Unterstützung der Maßnahmen im Darmkrebszentrum.

Ein weiteres pflegerisches Handlungsfeld ist die Wundversorgung sowie die prä- und postoperative Pflege.Das Pflegeteam besteht aus erfahrenen Pflegefachkräften mit unterschiedlichen Expertisen in den Bereichen Onkologie, Palliativ Care, Wundversorgung, Praxisanleitung, Hygiene und Aktivitas ®.

  Stationsleitung

Karoline Bahl

  0234-302-6719 station41.0@bergmannsheil.de